Skip to main content

Bohrhammer Vergleich

Heimwerker-Zubehör Nummer 1: Der Bohrhammer

>>>> Entdecken Sie mit uns die Möglichkeiten des Bohrhammers <<<<

Schier undurchdringbar erstreckt sich die massive Stahlbeton-Wand meterhoch, gewappnet gegen Schraubenzieher und einfachen Akku-Bohrern. Dank moderner Bohrhammer heißt es: Aufatmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den leistungsstarken Geräten von Bosch & Co, jedem Profi-Heimwerker das Wasser reichen werden. Selbst ist der Mann oder die Frau – mit neuartigen Li-Ionen Akkus ausgestattet, werden Sie überrascht sein, wie viel Flexibilität Ihnen sogar die kabellosen Bohrhammer ermöglichen. In unserem Produktvergleich holen Sie sich die nötige Inspiration und bestehen den nächsten Kampf der Bohrlöcher, wie im Schlaf.


Hier handelt es es sich um keinen eigenen Bohrhammer Test, sondern einen Vergleich verschiedener objektiver Faktoren:

 

Vaporizer Eigenschaften Zum Angebot auf Amazon
Bosch DIY PBH 2100 RE* + Flexible Einsatzmöglichkeiten
+ Starker Motor nach Wattanzahl
+ Hohe Einzelschlagstärke
+ Gute Sicherheitsmechanismen
+ Gutes Handling

 


Bosch DIY PBH 3000-2 FRE* + Hohe Einzelschlagstärke
+ Gute Sicherheitsmechanismen
+ Gutes Handling
+ Tolles Design
– Hohes Gewicht
– Batterien nicht enthalten

 


Bosch DIY PBH 2500 SER* + Flexible Einsatzmöglichkeiten
+ Starker Motor nach Wattanzahl
+ Hohe Einzelschlagstärke
+ Gute Sicherheitsmechanismen
+ Gutes Handling
+ Tolles Design

 


Einhell TC-RH 900* + Flexible Einsatzmöglichkeiten
+ Starker Motor nach Wattanzahl
+ Hohe Einzelschlagstärke
+ Viele Zusatzfunktionen
+ Niedriges Gewicht
+ Batterien enthalten

 


Hazet 9012M* + Flexible Einsatzmöglichkeiten
+ Starker Motor nach Wattanzahl
+ Viele Zusatzfunktionen
+ Niedriges Gewicht
+ Batterien enthalten
– Schlechtes Handling
– Ohne Schnellspannvorrichtung

 


 

linie blau vaporizer test

Was ist ein Bohrhammer?

Die Frage, was die Bohrhämmer von einer Bohrmaschine unterscheidet ist einfach erklärt. Während bei einer Bohrmaschine der Bohrer mittels Drehbewegung in das Werkstück getrieben wird, welcher sich aufgrund seiner Beschaffenheit Stück für Stück in das Material fräst, wird bei den Bohrhämmer das Material zusätzlich durch Schlagimpulse zermürbt.

Wie lassen sich Bohrhämmer nutzen?

Das Gerät hat seine Bestimmung im Bohren in sehr harte Materialien, wie Stein oder Beton. Durch den permanenten Schlagimpuls, ausgeführt wird durch den Bohrprozess, gibt das Material nach und zermürbt. Dadurch kann die Schneide des Bohrers leichter eindringen, das Material ausbrechen und durch die Förderspirale aus dem Bohrloch heraus befördern.

Was sollte beim Kauf der Bohrhämmer beachtet werden?

Von Zeit zu Zeit erreicht eine Schlagbohrmaschine ihre Grenzen. Gerade bei massiven Betonwänden und älteren Plattenbauten reicht die Schlagkraft einer Schlagbohrmaschine nicht mehr aus, um das Material zu durchdringen. In einem solchen Fall greifen erfahrene Heimwerker beispielsweise zu einem Metabo Bohrhammer. Mit seiner enormen Schlagkraft zermürbt er auch das härteste Gestein und schafft so die gewünschte Bohröffnung.

Bohrhämmer kaufen: Die häufigsten Gründe für eine Kaufentscheidung

Die Gründe, warum sich jemand Bohrhämmer kaufen sollte, liegen auf der Hand. Durch das effiziente Schlagwerk wird bei der Bohrung ein erheblich geringerer Kraftaufwand erforderlich, wodurch der Nutzer auch längere Zeit ohne Ermüdungserscheinungen in den Armen und Händen Bohren kann. Die hohe Schlagkraft zermürbt zuverlässig auch den härtesten Beton und bricht diesen auf.

Die Vorteile, wenn Sie sich für einen Bohrhammer entscheiden

  • Günstiger Preis
  • Große Auswahl
  • Keine versteckten Kosten
  • Hohe Schlagkraft
  • Relativ günstig in der Anschaffung
  • Lange Lebensdauer
  • Einfache Bedienung
  • Renommierte Hersteller
  • hohe Einzelschlagstärke
  • optimale Leerlaufdrehzahl

Bestandteile der Bohrhämmer

  • solides Gewicht
  • hohe Watt-Zahl
  • Meißelhammer
  • Leerlaufdrehzahl
  • Akku (je nach Modell)
  • Einzelschlagstärke

Bohrhammer Test als Ratgeber und für Informationen

Wir bieten Ihnen hier keinen eigenen Bohrhammer Test. Die folgenden Abschnitte sollen allgemeine Informationen zu verschiedenen Tests bieten. Gleichzeitig vermitteln wir, was einen seriösen Test von einem unseriösen unterscheidet.

Wollen Sie gleich mit eigenen Recherchen beginnen, finden Sie bei uns die richtigen Quellen, die Ihnen dabei helfen das richtige Bohrhammer zu finden. Das Netz ist voller falscher und Kunden in die Irre führender Bohrhammer Test Seiten. Diese Betreiber der Seiten haben die vorgestellten Geräte nie selbst gesehen oder eigene Tests durchgeführt.

Doch auf was müssen Kunden bei den Test Seiten zum Thema Bohrer mit Meißelhammer achten? Wir stellen ihnen die wichtigsten Kriterien vor:

Objektivität / Sachkunde / Neutralität/ Repräsentativ

Wir müssen ganz klar hier darauf hinweisen, dass wir keinen eigenen Bohrhammer Test haben. Unsere Kunden bekommen lediglich Vergleiche aus dem Bereich der Bohrer mit Meißelhammer. Es gibt viele Test Kriterien und Tatsachenberichte, die das Thema Bohrhammer behandeln. Recht häufig sind dies Ratgeberartikel, Vergleiche technischer Daten oder auch Diskussionen in unterschiedlichen Foren. Die Kaufentscheidung kann durch solche Artikel vereinfacht und die Recherche verkürzt werden:

Wir möchten in Zukunft nach seriösen Quellen für unsere Nutzer suchen. Wer so zum Beispiel einen guten Bohrhammer Test, umfangreiche Ratgeber oder spannende Diskussionen zum Thema hat, welchen wir noch nicht vorgestellt haben, kann diesen via Mail an uns einreichen. Die Aufnahme der vorgeschlagenen Seite können wir nicht versprechen.


Bohrhämmer kaufen – Tipps für Handwerker

Handwerker, die sich Bohrhämmer kaufen wollen, sollten sich daher einige Gedanken machen wo das Gerät letzten Endes eingesetzt werden soll und wie oft. Diese Kriterien sollten definitiv in die Kaufentscheidung einfließen. Oftmals reichen schon kleinere Bohrhämmer für die zu bewältigenden Arbeiten. Wer schon vor dem Kauf weiß, dass er die Bohrhämmer nur gelegentlich einsetzen muss, der muss sich nicht unbedingt gleich neue Bohrhämmer kaufen. Es werden zahlreiche gebrauchte Geräte in sehr gutem Zustand angeboten. Gebrauchte Bohrhämmer sollte aber unbedingt bei einem Fachhändler erstanden werden, nur dann fruchtet die Gebrauchtwaren Garantie. Bei privaten Käufen, wie zum Beispiel in Online Auktionen, finden Sie diese Garantie nicht. Benötigen Sie etwas Inspiration und möchten Sie die modernsten und beliebtesten Bohrhämmer sowie weitere nützliche Bohr-Instrumente entdecken, dann sind Sie hier genau richtig. Im Produktvergleich werden Sie ganz sicher fündig.

Arten von Bohrhammern

Prinzipiell gilt es zwei Arten von Bohrhämmern zu unterscheiden.

Pneumatische Bohrhämmer

Zum einen gibt es den pneumatischen Bohrer mit Meißelhammer, der mittels Druckluft betrieben wird. Dabei schlägt ein durch Druckluft angetriebener Kolben auf ein Schlagstück welches die Schlagenergie an das Einsteckende der Bohrstange weiterleitet. Der Luftdruck wird durch ein Kugel- oder Flatterventil gesteuert. Das Schlagstück ist mit einer Umsetzvorrichtung versehen, wodurch die eingesteckte Bohrstange beim Rückprall gedreht wird. Auf diese Weise wird der Bohrmeißel bei jeder Entlastung umgesetzt, so dass der nächste Schlag an einem leicht veränderten Aufschlagpunkt erfolgt und somit die optimale Schlagwirkung erzielt. Das Gewicht eines pneumatischen Bohrhammers beträgt zwischen 10 und 50 Kg, je nach Verwendungszweck.

Seinen Ursprung hat der Metabo Bohrer mit Meißelhammer in einer Entwicklung, die in den 1860ern für den Tunnel- und Bergbau erfolgte um die Arbeiten an hartem Gestein durch Sprengungen zu ermöglichen indem tiefe Löcher für die Sprengladungen in das Gestein getrieben wurden. Viele der Modelle haben sogar im Testsieger Stiftung Warentest überzeugt. Experten küren jährlich einen neuen Testsieger Stiftung Warentest. Im Vergleich findet sich das eine oder andere Modell, dass als Testsieger Stiftung Warentest hervor ging.


Hydraulische Metabo Bohrhämmer

Aus der Entwicklung des pneumatischen Bohrhammers entstand 1973 der erste der hydraulischen Bohrhämmer, der nach dem gleichen Prinzip funktionierte, die Kraftübertragung jedoch dadurch optimierte indem statt Luft eine Hydraulikflüssigkeit verwendet wurde. Diese speziell für den Berg- und Tunnelbau konzipierten Maschinen haben ein Gewicht von 150 KG und mehr, dadurch waren Sie nur mit einer fahrbaren Lafette einsetzbar. Ein weiteres Merkmal des pneumatischen Bohrhammers ist die Luftspülung bei der mittels Druckluft der Bohrstaub aus dem Bohrloch entfernt wird. Bei Arbeiten unter Tage wird eine Wasserspülung verwendet um die Gefahr einer Staubexplosion zu minimieren und gleichzeitig den Bohrmeißel zu kühlen.