Skip to main content

Akku Bohrmaschine Vergleich

Hier handelt es es sich um keinen eigenen Akku Bohrmaschinen Test, sondern einen Vergleich verschiedener objektiver Faktoren:

Akku BohrmaschineEigenschaftenBewertungZum Angebot auf Amazon
TROTEC PSCS*TROTEC PSCS+ Vibrationsdämpfung
+ Tolle Ausstattung
+ Einfaches Handling
- Hoher Preis
- Niedrige Schlagenergie
Ausstattung:5 Stars (5 / 5)
Sicherheit:3.5 Stars (3,5 / 5)
Handling:4 Stars (4 / 5)
Preis-Leistung:1.5 Stars (1,5 / 5)
Gesamt:3.5 Stars (3,5 / 5)

 


Bosch GSR 10,8-2-LI*Bosch GSR 10,8-2-LI+ Vibrationsdämpfung
+ Mehrere Verstelloptionen
+ Tolle Ausstattung
+ Fairer Preis
+ Hohe Schlagenergie
- Schweres Handling
- Niedriger Sicherheitsgrad
Ausstattung:5 Stars (5 / 5)
Sicherheit:1.5 Stars (1,5 / 5)
Handling:2 Stars (2 / 5)
Preis-Leistung:4.5 Stars (4,5 / 5)
Gesamt:3.5 Stars (3,5 / 5)

 


Makita DF330DWJ*Makita DF330DWJ+ Vibrationsdämpfung
+ Mehrere Verstelloptionen
+ Tolle Ausstattung
+ Einfaches Handling
+ Hohe Schlagenergie
+ Hoher Sicherheitsgrad
- Hoher Preis
Ausstattung:5 Stars (5 / 5)
Sicherheit:5 Stars (5 / 5)
Handling:4.5 Stars (4,5 / 5)
Preis-Leistung:2.5 Stars (2,5 / 5)
Gesamt:4.5 Stars (4,5 / 5)

 


bavaria BCD 18/1 2B*bavaria BCD 18/1 2B+ Vibrationsdämpfung
+ Mehrere Verstelloptionen
+ Tolle Ausstattung
+ Fairer Preis
- Schweres Handling
- Niedrige Schlagenergie
Ausstattung:5 Stars (5 / 5)
Sicherheit:3 Stars (3 / 5)
Handling:2.5 Stars (2,5 / 5)
Preis-Leistung:4.5 Stars (4,5 / 5)
Gesamt:4 Stars (4 / 5)

 


Einhell TC-CD 18-2 Li*Einhell TC-CD 18-2 Li+ Vibrationsdämpfung
+ Mehrere Verstelloptionen
+ Einfaches Handling
+ Fairer Preis
+ Hoher Sicherheitsgrad
- Kaum Ausstattung
Ausstattung:3 Stars (3 / 5)
Sicherheit:4.5 Stars (4,5 / 5)
Handling:5 Stars (5 / 5)
Preis-Leistung:5 Stars (5 / 5)
Gesamt:4.5 Stars (4,5 / 5)

 


Makita DF331DY1J*Makita DF331DY1J+ Tolle Ausstattung
+ Einfaches Handling
- Hoher Preis
- Niedrige Schlagenergie
Ausstattung:5 Stars (5 / 5)
Sicherheit:3.5 Stars (3,5 / 5)
Handling:4.5 Stars (4,5 / 5)
Preis-Leistung:2.5 Stars (2,5 / 5)
Gesamt:4 Stars (4 / 5)

 


*Produktbild & Produktname verlinken auf Amazon

HILTI 03482660 SFH 18-A und 18 SID-A CPC 18-Volt-Akku-Schlagschrauber und Bohrhammer / Treiber Combo mit Soft Case - Eine Akku Bohrmaschine ist ein sehr praktisches Gerät mit dem unabhängig von Stromanschlüssen alle Bohr- und Schraubarbeiten erledigt werden können. Dabei gilt es aber zunächst drei Gerätearten zu unterscheiden.

Welche Akku Bohrmaschine ist die beste?

Akku Bohrmaschine als Akkuschrauber

Die kleinste und leichteste Variante ist der Akkuschrauber. Dieser ist eigentlich für Schraubarbeiten konzipiert, es können aber auch leichte Bohrarbeiten mit dem Akkuschrauber erledigt werden, zum Beispiel in Holz oder Kunststoff. Diese Geräte sind sehr handlich und daher auch leicht an engen Stellen einsetzbar. Allerdings erreichen diese Geräte auch schnell ihre Leistungsgrenze und auch die Ausdauer der Akkus lassen in der Regel keine langwierigen Einsätze zu.

Akku Bohrmaschine als Akku Bohrschrauber

Wesentlich Leistungsfähiger ist dagegen ein Akku Bohrschrauber. Diese Maschinen sind von Grund auf für Bohrarbeiten konzipiert, was sich in einer deutlich besseren Bohrleistung und einer längeren Akkulaufzeit wiederspiegelt. Die Akku Bohrschrauber haben erheblich stärkere Antriebe was ihnen ein starkes Drehmoment verschafft. Damit sind Bohrungen auch in härtere oder dickere Materialien wie Metall und Ziegel möglich aber auch einfache Schraubarbeiten lassen sich damit hervorragend erledigen. Durch die höhere Kapazität der Akkus sind mit einem Akku Bohrschrauber auch längere Arbeitseinsätze möglich. Die in unserem Akku Bohrmaschinen Vergleich aufgeführten Geräte weisen allesamt hervorragende Ergebnisse vor.

Zu den Produkten auf Amazon

Akku Bohrmaschine als Akku Schlagbohrschrauber

Das höchste Leistungspotential bei den akkubetriebenen Bohrmaschinen sind die Akku Schlagbohrschrauber. Ihre Stärke liegt vor allem in kurzen aber sehr kraftvollen Einsätzen. Die Akku Schlagbohrschrauber sind darauf ausgelegt über einen relativ kurzen Zeitraum eine maximale Krafteinwirkung auf das Bohrgut auszuüben. Daher sind diese Geräte eher weniger für langwierige Einsätze geeignet, sondern dafür auch harte Materialien schnell und kraftvoll zu zermürben. Dennoch sind auch die meisten Akku Schlagbohrschrauber dank eines abschaltbaren Schlagwerkst für einfache Bohr- und Schraubarbeiten geeignet. Ein Akku Bohrmaschine Vergleich – so viel sollte Ihnen definitiv klar sein – ist genau die richtige Option für Sie, wenn Sie kleinere Arbeiten etwa in den eigenen vier Wänden erledigen möchten. Sie haben hierbei grundsätzlich die Möglichkeit, mit einer solchen Bohrmaschine kleinere bis mittelgroße Löcher zu bohren, um etwa TV-Geräte zu installieren und festzusetzen. Auch für Regale und Kommoden eignet sich eine Akku Bohrmaschine hervorragend.

Was ist eine Akku Bohrmaschine überhaupt?

Viele Menschen fragen sich, was eine Akku Bohrmaschine überhaupt ist. Die Antwort auf diese Frage ist sehr einfach: es handelt sich hierbei um ein Bohrgerät, das ohne Stromkabel auskommt während der Arbeit. Per Definition ist eine Akku Bohrmaschine ein Gerät, welches mit einer Li-Ionen-Batterie ausgestattet ist, die intern oder extern mit einer elektrischen Stromversorgung aufgeladen werden kann. Diese Maschinen eignen sich zum Bohren in schwer erreichbaren Ecken und Bereichen, auf bestimmten Höhenmetern oder an Orten mit Strommangel. Generell kann bei einer Ladung eine Magnetbohrmaschine je nach Modell und Hersteller bis zu 40 Löcher bohren. Viele Hersteller haben in den letzten Jahren mit einer intensiveren Forschung und Entwicklung begonnen, um diese Technologie besser und wirtschaftlicher zu machen. Derzeit gibt es allerdings nur wenige Marken, die schnurlose magnetische Bohrmaschinen in ihrer Produktpalette aufzuweisen haben.

Zu den Produkten auf Amazon

Schritt für Schritt mit einer Akku Bohrmaschine bohren

Die nachfolgende Auflistung zeigt Ihnen, wie Sie mit einer Akku Bohrmaschine gezielt arbeiten können, ohne dabei Fehler zu machen:

  1. Wählen Sie den passenden Ringschneider für das zu bearbeitende Material
  2. Wählen Sie den richtigen Auswerfer Stift für die Fräser Länge.
  3. Setzen Sie den Auswerfer Stift im Ringschneider ein – verwenden Sie niemals einen Ringschneider ohne Auswerfer Stift.
  4. Setzen Sie nun den Ringschneider in die Maschinenachse ein und ziehen Sie die Schrauben richtig fest.
  5. Bewegen Sie die Maschine in Richtung der Markierung, an deren Stelle das Loch gebohrt werden soll, und führen Sie mit Hilfe des Führungsstiftes die Markierung aus, indem Sie die Spitze des Führungsstifts über der Markierung berühren.
  6. Nach dem Positionieren der Maschine an der Markierung, an der die Bohrung erfolgen soll, müssen Sie noch den Magnetschalter einschalten – prüfen Sie dabei, ob die Magnetanzeige in grüner Farbe leuchtet, falls eine solche Anzeige auf dem Gerät vorhanden ist.
  7. Füllen Sie den Kühlmittelbehälter mit Schmiermittel oder Schneid Öl – Verwenden Sie die Maschine niemals ohne Schmiermittel.
  8. Stellen Sie die richtige RPM auf der Maschine für die Größe des verwendeten Schneidwerkzeugs ein – falls die Akku Bohrmaschine über eine variable Drehzahlregelung verfügt.
  9. Schalten Sie nun den Drehknopf des Kühlmittelbehälters ein.
  10. Beim Bohren mit Ringschneiden müssen Sie die Innenschmierung verwenden, beim Bohren über 50 mm Dicke können Sie auch die externe Schmierung verwenden.
  11. Schalten Sie den Motorschalter ein und beginnen Sie mit einem langsamen Vorschub zu bohren –
    Stoßen Sie niemals auf das Material.
  12. Beginnen Sie mit der Bohrung mit festem Vorschub – ein zu langsamer oder zu schneller Vorschub beschädigt das Messer.
  13. Überprüfen Sie, ob das Schmiermittel herauskommt – Verwenden Sie viel Schmiermittel für gute Ergebnisse.
  14. Wenn Sie zu viel Druck auf den Vorschubgriff legen, wird das Bohren nicht schneller, sondern eher steigt das Risiko, dass Sie das Messer brechen.
  15. Bohren Sie mit weniger Druck und stetigem Futter für beste Ergebnisse und eine längere Lebensdauer der Ringschneider.
  16. Um zu verhindern, dass sich lange Späne bilden, sollten Sie ein sogenanntes Reverse-Feed verwenden, wenn Sie tiefe Löcher schneiden.
  17. Um Unfälle zu vermeiden, reinigen Sie stets den Arbeitsbereich nach dem Bohrvorgang.

Ein perfektes Bohren mit den oben genannten Anweisungen führt zu perfekten Löchern. Zudem erhöht es die Lebensdauer von Schneide und Maschine. Auch verringern Sie dadurch den zeitlichen Aufwand.

Rating: 4.1. From 34 votes.
Please wait...